Aktuell

DIE RHEINPFALZ NR. 23                  LOKALSPORT                      28.Januar 2020


Willkommen im Jahr 2020 beim Basketball in Haßloch

Auch in diesem Jahr können gern wieder am Basketball interessierte KInder und Jugendliche zum Schnuppertraining bei uns vorbeischauen. Bereits im Alter von 6 Jahren nehmen Kinder regelmäßig am Basketballtraining teil. Die Trainingszeiten sind auch hier auf unserer Homepage unter Training zu finden. Insbesondere bei „den Kleinen“ sind die Eltern natürlich auch eingeladen vorbeizukommen und zuzuschauen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch !

09.01.20


Letztes Training unserer Teams im Jahr 2019

Nach einer kurzen Erwärmung fanden am letzten Trainingstag, dem 12.12.2019, mehrere Spiele in kleinen Teams auch zwischen den Altersgruppen statt. So spielten u.a. ein Team der U12 gegen die U14 oder die Altersklasse U16 gegen U18. Dabei zeigten durchaus auch die jüngeren Teams recht gute Leistungen gegen die älteren Spieler. Nach dem Ende der offiziellen Trainingszeit übten sich noch einige Spieler im Körbe werfen. Dabei konnte man ihnen anmerken, dass Basketball viel Spaß und Freude bereitet.

Zum Abschluss des Trainings spendierte der Vorstand der "Gorillas" für alle Pizza und Getränke.  


Kundenzeitschrift der Gemeindewerke Haßloch           Seite 3           Dezember 2019


Weihnachtsfeier auf der Kegelbahn

Die Teams der U12 und U14 der "Gorillas" feierten am Sonntag, dem 8. Dezember 2019, auf der Kegelbahn der TSG Haßloch zum Jahresabschluss ihre Weihnachtsfeier. Eingeladen waren in diesem Jahr alle Spieler und deren Angehörige dieser beiden Altersklassen. Alle 4 Kegelbahnen standen für die "Gorillas" insgesamt für vier Stunden zur Verfügung, und öfter wurde die Feier von der Melodie, dass "alle neune" gekegelt wurden, unterbrochen. Die Kids und die Erwachsenen hatten viel Spaß dabei.


"Gorillas" bei der Spielgemeinschaft Mannheim

Sechzehn "Gorillas" reisten am Sonntag, dem 08.12.2019, nach Mannheim, um die beiden ehemaligen Mitspieler Tobias Faller und Rasmus Denoke bei ihren Spielen mit der SG Mannheim lautstark zu unterstützen.
Im Regionalligaspiel Südwest SG Mannheim - TV Idstein konnten sich die Mannheimer gegen die drittplatzierten aus Idstein am Ende eines spannenden Spiels mit 78:73 (40:37) durchsetzen. Tobias Faller gelangen dabei drei Punkte. Zudem bejubelten die anwesenden Haßlocher seinen großen Einsatz in der Verteidung und seine gute Spielübersicht mit sehenswerten Vorlagen.
Im anschließenden Spiel der Oberliga Baden traf SG Mannheim II auf UC Baden-Baden. Als Rasmus Denoke direkt nach seiner Einwechslung einen Korbleger verwandelte, feierten die Gorillas ihren ehemaligen Mitspieler. Am Ende gelangen ihm mit unserer Unterstützung 6 Punkte und ein deutlicher 64:46 Erfolg. (Marc Walter)

Neues Outfit auch für unsere jüngsten "Gorillas"

Unsere U12 mix spielte am 10.11.2019 erstmals in dem für sie neuen Trikotsatz. Somit tragen jetzt alle Mannschaften des 1.BBV "Gorillas" Haßloch eine einheitlichen Spielkleidung. Das Heimspiel gegen Maxdorf endete mit 33:73 (Halbzeitstand 17:36).


"Gorillas" helfen bei Haßlocher Dreck-Weg-Tag

Beim Haßlocher Dreck-Weg-Tag, am 26.10.2019, waren die "Gorillas" mit insgesamt 23 Helfern im Einsatz. Bei schönstem Oktoberwetter machten sich die Mitglieder in kleineren Gruppen an der Wehlache und an der Ostumfahrung an die Arbeit. Sofa, Teppiche, Flaschen, Paletten und Metallgegenstände, nichts war vor den Basketballern sicher, egal wie versteckt die Gegenstände waren. Außerdem füllten sich innerhalb kürzester Zeit noch zahlreiche Müllsäcke. Unsere Helfer aus der U16m, U18m und U20m hatten sichtlich Spaß und freuten sich, einen positiven Beitrag für die Gemeinde erbracht zu haben. (Marc Walter)

Schiedsrichter Jan Röther erhält D-Schiedsrichterlizenz

Der Nachwuchsschiedsrichter Jan Röther legte am 26.10.2019 erfolgreich seine Prüfung zum Erlangen der  D-Lizenz ab. Beim Bezirksligaspiel Eintracht Lambsheim gegen SG TV Dürkheim-BB-Int. Speyer 3 konnte er mit guter Leistung den Prüfer und die zahlreichen Zuschauer beeindrucken.
Wir freuen uns, mit ihm ab sofort einen weiteren D-Schiedsrichter stellen zu können.

Kein Sieg für die "Gorillas" in der zweiten Pokalrunde

In der zweiten Runde des BVP Pokals am 20.Oktober 2019 konnten sich die Gäste der SG Towers Speyer/Schifferstadt gegen unsere Herren mit 116 : 72 durchsetzen. Die Gorillas sind somit aus dem BVP Pokal ausgeschieden.
Wir wünschen unseren Gästen aus Speyer weiterhin viel Erfolg.

U12 gewinnt in Kaiserslautern

Unsere U12 hat am Sonntag, dem 29.09.19, ihr Auswärtsspiel gegen die 2.Mannschaft des 1.FC Kaiserslautern mit 87:31 gewinnen können. Nach einem sehr guten Start stand es bereits nach den ersten beiden Achteln 35:3 und zur Halbzeit 55 :16 für unser junges Team. 

Herzlichen Glückwunsch!!


Zum Saisonauftakt siegen unsere U14 "Gorillas"

Unser U14-Team gewinnt zum Saisonauftakt am 22.09.2019 in Bad Dürkheim mit 65:41 gegen die Mannschaft von SG TV Dürkheim-BB-Int. Speyer 2.

Herzlichen Glückwunsch !


Ein siegreiches Pokalspiel der "Gorillas" am 08.September 2019

Nach einem stark umkämpften Pokalspiel zwischen den Herrenmannschaften des 1.BBV "Gorillas" Haßloch und der TSG Neustadt, konnte unser Team mit 74:70  (Halbzeitstand 35:33) gewinnen. Glückwunsch den Siegern!!


Impressionen vom Turnier KINGS OF THE JUNGLE 2019

In diesem Jahr fand am 31. August und am 01. September das 7. Vorbereitungsturnier der "Gorillas" KINGS OF THE JUNGLE 2019 in der Dreifeldsporthalle in Haßloch statt. Insgesamt nahmen 22 Mannschaften aus 6 Vereinen teil. Obwohl es zwei sehr heiße Tage waren, gab es insgesamt 40 spannende Spiele zu sehen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Alle Teams erhielten als Erinnerung an ihre Teilnahme eine Urkunde mit einem Erinnerungsfoto. Die Gorillas bedanken sich an dieser Stelle auch noch einmal bei allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben. 


2 Haßlocher im Schiedsrichterkader der Landesliga Rheinhessen/Pfalz

Die Schiedsrichterkommission des BVRP hat entschieden, dass die beiden Haßlocher Schiedsrichter Rasmus Denoke (im Bild links) und Lukas Mundorf für die Saison 2019/20 in den Schiedsrichterkader der Landesliga Rheinhessen/Pfalz aufgenommen werden. Die beiden Schiedsrichter konnten sich im letzten Jahr mit überdurchschnittlichem Einsatz und herausragenden Leistungen für weiterführende Aufgaben empfehlen.
Herzlichen Glückwunsch!

Spieljahr 2019 / 2020

Für das Spieljahr 2019/2020 wurden vom Basketball-Verband Rheinland-Pfalz die aktuellen Spieltermine bekanntgegeben. Sie sind unter dem Menüpunkt Teams/Altersklasse/Spielplan&Ergebnisse zu finden. Der Saisonstart erfolgt für unsere Teams am 14. und 15. September 2019.

Die Saison für die Herren beginnt schon am Sonntag, dem 08. September. Dann spielt unsere Mannschaft zuhause gegen die TSG Neustadt im BVP Pokal. Spielbeginn ist 16 Uhr in der Dreifeldsporthalle (Neue Sporthalle).



Ferienspielwochen in Haßloch 2019

Am 11. Juli 2019 wurde wieder in der Gottlieb-Wenz-Schule in Haßloch im Rahmen der Ferienspielwochen Basketball mit den "Gorillas" gespielt. Alle Kids waren mir großer Begeisterung dabei und es hat viel Spaß gemacht. 


Spielbericht  U18-Turnier in Heidesheim

Am letzten Sonntag, dem 26. Mai 2019, spielte unser U18-Team der "Gorillas" beim 3.Turnier in Heidesheim und belegte den 3. Platz. Leider traten von den 6 gemeldeten Mannschaften nur 4 an. 

In unserem ersten Spiel gegen den TV Oppenheim war uns die lange Anfahrt noch anzusehen. Trotz teilweise schöner Spielzüge konnten wir kaum einen Ball im Korb unterbringen. Folgerichtig verloren wir das Spiel mit 7 Punkten. 

Im zweiten Spiel gegen Goethe Mainz waren wir schon besser drauf. Die Verteidigung stand und auch im Angriff fielen unsere Würfe, vor allem auch von der Dreierlinie, recht gut. Allerdings kamen wir mit der Foulregelung des Turniers überhaupt nicht klar - für jedes Foul wurde der foulenden Mannschaft 1 Punkt abgezogen. Da die Schiedsrichter bei uns recht kleinlich pfiffen, kam es zu der kuriosen Situation, dass wir zwar mehr Punkte erzielten als der Gegner, am Ende aber trotzdem mit 4 Punkten verloren. 

Im dritten Spiel gegen die Gastgeber der Heidesheim Hurricanes platzte dann endlich der Knoten. Defensiv wie offensiv waren wir von Anfang an da und gewannen gegen den späteren Turniersieger recht deutlich mit 8 Punkten. Gegen Ende des Spiels mussten wir noch einmal etwas kämpfen, da die Belastung für die Spieler aufgrund unseres kleinen Kaders (nur 7 Spieler) recht hoch war. So reichte es am Ende nur für das Spiel um den dritten Platz, wieder gegen Goethe Mainz. Mittlerweile hatten wir uns besser auf die Foulregel eingestellt, so dass wir dies - trotz offensichtlicher Müdigkeit - mit 7 Punkten gewinnen konnten. 

Hervorzuheben waren vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit während des gesamten Turniers. Obwohl wir mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen hatten (Schiedsrichterentscheidungen, Verletzungen, Erschöpfung aufgrund des kleinen Kaders) hat das Team von Anfang bis Ende zusammengehalten und füreinander und miteinander gespielt. So konnte sich jeder Spieler einbringen. Am Ende hatten wir viel Spaß und konnten viele Erkenntnisse für die Vorbereitung auf die kommende Saison ziehen.


Haßlocher Schiedsrichter beim 20. internationalen Bauhaus-Jugendturnier Speyer-Schifferstadt

Am 18./19. Mai 2019 waren auch die Haßlocher Schiedsrichter der "Gorillas" Lukas Mundorf, Rasmus Denoke, Jan Röther und Marc Walter beim 20. internationalen Bauhausturnier der SG TOWERS –Speyer-Schifferstadt dabei. Im Rahmen des Turniers fanden auch vom Basketball Verband Rheinland-Pfalz (BVRP) organisierte Fördermaßnahmen für Schiedsrichter statt.

Dabei zeigten Rasmus Denoke (2.v.li.) und Lukas Mundorf  (1.v.li.) herausragende Leistungen. Zum Abschluss des Turnieres durften sie beide den Höhepunkt, das Finale der U16 männlich, zwischen USC Heidelberg  und 1. FC Kaiserslautern vor zahlreichen Zuschauern leiten.


Basketballturnier mit unserer U12-mix in Maxdorf

Am Samstag, dem 18. Mai 2019, fand in der Waldsporthalle der 18. em-Technik Cup 2019 der TSG Maxdorf statt. Neben unseren "Gorillas" haben an diesem Turnier weitere 4 Mannschaften teilgenommen, die TSG Maxdorf, SG Mannheim 1, TV Bad Bergzabern und SG Mannheim 2.

Beginn war bereits um 9 Uhr, denn es wurden insgesamt 10 Spiele zu je 2x10 Minuten absolviert. Unsere Mannschaft belegte den 4. Platz und konnte das Auftaktspiel für sich entscheiden. Bei den drei weiteren Spielen gaben sich unsere "Gorillas" jeweils nur knapp geschlagen. Alle Spiele waren äußerst spannend und haben allen viel Spaß gemacht. Auch für das leibliche Wohl war gut gesorgt. Zum Abschluss des Turniers um 17:15 Uhr erhielten alle Teilnehmer von Frau Heike Ammon eine Urkunde mit dem Mannschaftsfoto überreicht und der TV Bad Bergzabern erhielt den Siegerpokal.



Die "Gorilla"-Kollektion 2019/2020 ist da.